Mag.a Claudia Mayer

Psychotherapeutin - in Ausbildung unter Supervision

Mag.a Claudia Mayer

Psychotherapeutin - in Ausbildung unter Supervision

Claudia Mayer

Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten, und damit kommt er in die Mitte.

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meiner Website und hoffe, dass wir uns bald kennenlernen.

so helf ich Ihnen

Ich biete Psychotherapie hinsichtlich folgender Problembereiche für Erwachsene, Kinder & Jugendliche an: Ängste / Phobien, Zwangsstörungen, Essstörungen, Depression, Persönlichkeitsstörungen, Bipolare Störung, Psychosomatik, Partnerschaftliche Konflikte (keine Paartherapie)

so arbeite ich

Ich arbeite überwiegend mit Methoden aus der Katathym Imaginativen Psychotherapie, die von Hanscarl Leuner begründet wurde. Es handelt sich hierbei um eine tiefenpsychologisch orientierte Methode, die mit Hilfe von Imaginationen und bildnerischen Darstellungen arbeitet.
Es geht um die Bedeutsamkeit unbewusster, seelischer Strukturen und Konflikte, die mittels der Interventionen sichtbar und verstehbar gemacht werden können.
Dabei handelt es sich um therapeutisch begleitetes Erleben von inneren Bildern während einer leichten Trance. Symbole und Inhalte aus den Imaginationen werden anschließend therapeutisch bearbeitet.

Jugendarbeit

Seit 2007 bin ich im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe Schwaz, Kitzbühel und Kufstein tätig. Als ambulante Betreuerin setze ich mich mit verschiedenen Problemstellungen mit den Familien im aufsuchenden Dienst auseinander.

hier wirke ich

hier wirke ich

Ich arbeite als Psychotherapeutin in einer Gemeinschaftspraxis jeweils in Wörgl und in Jenbach. Fühlen Sie sich in diesen Räumlichkeiten herzlich willkommen.